Datenschutzerklärung
Stand: 24.05.2018

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unserem Know-How, einem gemeinsamen Geschäftsverhältnis oder einer eventuellen Zusammenarbeit. Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 12, 13, 14 und 21 DSGVO über den Umgang mit personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen und auf unseren Internetseiten. Wir speichern Informationen bei der Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrages oder einer Kommunikation zum Informationsaustausch mit Bezug auf unser Produktportfolio, unser Know-how und unsere Dienstleistungen.
Grundsätzlich speichern wir keine personenbezogenen Daten außer notwendigen Angaben für die Kommunikation und das Verständnis. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Aufgrund unseres Geschäftsmodells schließen wir Verträge ausschließlich nahezu mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, Vereinen, Firmen und natürlichen Personen, die ein Gewerbe oder Geschäft betreiben.


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Siehe Impressum

Aufgrund der Größe unserer Firma und des Geschäftsmodells besteht keine gesetzliche Notwendigkeit der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.


Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage
Wir verarbeiten notwendige personenbezogene Daten aufgrund von nachstehenden Bedingungen:

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben, indem Sie freiwillig mit uns über Telefon, Email, Webformular oder eine andere Kommunikationsform aktiv oder reaktiv in Kontakt getreten ist.

Personenbezogene Daten
Wir verarbeiten stammdaten-technisch folgende personenbezogenen Daten:

- Name/Vorname Ansprechpartner
- Funktion
- Titel
- Dienstliche Email-Adresse einer natürlichen Person
- Durchwahl
- Mobilnummer

Diese Verarbeitung erfolgt in der Regel, da die natürlichen Person Mitarbeiter einer Firma, eines Vereins oder einer Person des öffentlichen Rechts ist.

Weitere Stammdaten
Zum Zwecke der Kommunikation, Information mit Ihnen und zur Durchführung von Verträgen verarbeiten wir im b2b-Bereich weitere Stammdaten wie:

- Namensfelder
- Adresszusatz
- Branche
- Straße
- PLZ
- Ort
- Land
- Webadresse
- Telefon Zentrale
- Faxnummer
- Zentrale Email-Adresse
- Rechnungsemail-Adresse

Keine Verarbeitung
Wir speichern stammdaten-technisch grundsätzlich keine erkennbaren privaten Daten von natürlichen Personen. Persönliche Informationen über Gesundheit, politische Gesinnung und kulturelles Profil haben nichts mit unserem Geschäftsmodell zu tun und werden nicht beachtet.


Internetseitenzugriff

Sie finden folgend Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseiten. Sie können diese Erklärung jederzeit auch auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen können und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


Privatsphäre
Wir gewährleisten, dass Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften geschützt werden, indem wir die maßgeblichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen umsetzen und einhalten. Wir erheben bei Ihrem Website-Besuch keine unnötigen Daten und verzichten weitgehend bei der Darstellung der Site-Inhalte auf aktive Inhalte, wie etwa Active-X, Java-Applets oder auf Flash-Animationen. Beim Abruf dieser Website und bei jedem Abruf einer Datei werden von Ihrem Browser automatisch Daten (Zugriffsdaten) an uns und/oder unseren Provider übermittelt und gespeichert. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um folgende Daten:

- IP-Adresse Ihres Computers oder Endgeräts,
- von Ihrem Browser für den Abruf dieser Website verwendete Port-Nummer,
- die Internet-Adresse der von Ihnen zuletzt besuchten Website, von wo aus Sie einem Hyperlink zu der aktuellen Website gefolgt sind (Referrer-URL),
- die Bezeichnung der Browser-Software (Name, Versionsnummer, eingestellte Sprache und das verwendete Betriebssystem) und
- eine Liste der vom Browser akzeptierten Dateitypen.

Zusätzlich kann der Browser auch Informationen liefern zu den von ihm verstandenen Zeichensätzen. Der genaue Zeitstempel, wann diese Website aufgerufen worden ist, wird ebenfalls gespeichert. Die gespeicherten Zugriffsdaten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt, sofern dies nicht in dieser Erklärung ausgewiesen ist. Ein Rückschluss auf die Identität des Internetnutzers anhand der systembedingt übermittelten IP-Adresse ist nicht möglich.

Links/YouTube Videos
Diese Website beinhaltet Links zu Websites anderer Diensteanbieter (externe Hyperlinks), auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Sind diese Links nicht mehr aktuell oder die Websites bzw. Webseiten, auf die verwiesen worden ist, nicht mehr vorhanden, bitten wir darum, uns darüber zu benachrichtigen. Wir werden uns dann um Aktualisierung bemühen.
Auf unseren Webseiten sind vereinzelt auch YouTube-Videos eingebettet. Durch das Anklicken dieser Videos wird eine Verbindung zu den Servern und Websites von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA aufgebaut in der gleichen Weise, als wenn Sie die YouTube-Website besuchen. Hierbei gilt dann die Datenschutzerklärung des Anbieters. (https://www.youtube.com)
Klicken Sie nur auf Links oder Videos, wenn Sie damit einverstanden sind.

Cookies
Wir setzen für einige Anwendungszwecke, beispielsweise Google Analytics, Cookies ein. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Dadurch sind wir in der Lage, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen und Informationen über Ihren derzeitigen Besuch zu verwenden. Persönlichen Informationen speichern wir nicht in einem Cookie. Sie können die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern und bereits installierte Cookies löschen. Unser Internetangebot kann jedoch in diesem Fall nicht vollständig genutzt werden.

Google Analytics
Unsere Internetseite verwendet Google Analytics. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Analyse von Internetseiten. Google Analytics verwendet Cookies. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Endgerät kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Diese Informationen und Ihre IP-Adresse werden an Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Google wertet die Informationen Ihrer Nutzung unserer Internetseite aus. Damit werden Berichte zu Ihren Aktivitäten auf unserer Internetseite erstellt und uns zugänglich gemacht. Dies kann auch der Möglichkeit dienen, weitere mit der Nutzung unserer Internetseite oder der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen anbieten oder erbringen zu können. Diese Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Google wird jedoch Ihre IP-Adresse nicht mit anderen personenbezogenen Daten von Google verknüpfen.

Sie können verhindern, dass die Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden (siehe weiter oben zum Thema Cookies). Sie können die Erfassung, den Versand, die Verarbeitung der Daten und Ihrer IP-Adresse durch Google verhindern. Dazu können Sie ein Plugin für Ihren Internetbrowser herunterladen und installieren. Dieses Plugin ist online verfügbar.

Sie können die Datenerfassung durch Google Analytics verhindern. Das wird erreicht, indem ein Opt-Out-Cookie gesetzt wird, der die künftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code »anonymizeIp« erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (IP-Masking) sicherzustellen.

Außerdem nutzen wir Google Analytics dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Wünschen Sie dies nicht, können Sie den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren

Tools von Google können Ihre gekürzte IP-Adresse in die USA übertragen. Der Datentransfer wird im Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016 gemäß der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes geregelt.


Aufbewahrung/Löschung

Bei der Aufbewahrung von Daten, Schriftverkehr und Dateien beachten wir die gesetzlichen Archivierungspflichten. Ansonsten werden persönliche Daten natürlicher Personen in unseren Stammdaten regemäßig nach Möglichkeit aktualisiert und unnötige Daten werden routinemäßig auf inaktiv gesetzt oder gelöscht.


Rechte natürlicher Personen

Jede natürliche Person ist berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Gemäß Art. 15 DSGVO erteilen wir umfassende Auskunft über alle relevanten Informationen zu personenbezogenen Daten.
Nach Art. 16 DSGVO korrigieren wir nach entsprechendem Hinweis personenbezogene Daten, wenn sie fehlerhaft oder unzutreffend sind.
Natürliche Personen sind berechtigt gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Es sei denn es gibt gesetzliche Pflichten oder Regelungen, die eine Löschung verbieten. Die Verarbeitung von persönlichen Daten kann gemäß Art. 18 DSGVO auch eingeschränkt werden oder der Inhalt kann gemäß Art. 20 DESGVO übertragen werden, soweit dies technisch möglich ist.
Das Recht der erteilten Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Bei Schutzverletzungen von unseren personenbezogenen Daten informieren wir die betroffenen Personen, soweit es die gesetzlichen Pflichten bestimmen.


Pflichten natürlicher Personen

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihnen unsere Leistungen nicht zur Verfügung stellen können, Ihre Anfragen an uns nicht beantworten können und mit Ihnen kein Vertragsverhältnis eingehen können.


Datenweitergabe

Zur Vorbereitung, Abschluss oder Durchführung von Vertragsverhältnissen kann es erforderlich sein, dass Adressdaten mit persönlichen Bezug zwischen unterschiedlichen Parteien, die betroffen sind, weitergegeben werden, wenn es aus der Natur der Sache heraus notwendig ist. Wir beschränken die Weitergabe personenbezogener Daten dabei auf das Notwendige. Die obengenannten Zustimmungen erstrecken sich auch darauf.
Gleichzeitig genehmigen wir die Weitergaben unserer personenbezogenen Adressdaten, wenn es notwendig ist. Eine Weitergabe oder Nutzung zu Werbezwecken wird von uns nicht erteilt und wird keinesfalls selbst praktiziert.


Profiling

Wir erstellen keine konkreten oder abstrakten Profile von natürlichen Personen. Hierzu erheben wir weder Daten, noch macht dies bei unserem Produkt- und Leistungsportfolio im b2b-Sektor einen Sinn.


Newsletter

Wir versenden keine Newsletter mit werbenden Charakter und geringem Informationsinhalt. Wir kontaktieren nur Kunden, Geschäftspartner und konkrete Interessenten postalisch oder per Email, um über technologische Aspekte, gesetzliche Änderungen oder Neuentwicklungen in unserem Produkt- und Leistungsportfolio zu informieren.


Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, behalten wir uns vor, zur Wahrung unserer Interessen eine Bonitätsauskunft einzuholen. Wir arbeiten hierzu mit dem Verband der Vereine Creditreform e. V., Hellerbergstr. 12, 41460 Neuss zusammen. Hierbei können auch im b2b-Bereich personenbezogene Daten relevant sein. Eine Verarbeitung findet nur zu Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO statt und liegt in der finanziellen Absicherung unserer Vorleistung.



Auftragsverarbeitung oder Überlassung personenbezogener Daten Dritter

Unser Geschäftsmodell beinhaltet grundsätzlich nicht die Verarbeitung von personenbezogenen Daten anderer. Wir erbringen keinerlei Leistungen, die den Sinn und Zweck haben, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Wir verkaufen, beraten, supporten und programmieren jedoch Software, Funktionen und Datenbanken, mit denen personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden können.
Der Umgang, Einsatz und Unterhalt dieser Systeme liegen in der Verantwortung unserer Käufer und Auftraggeber. Wir erbringen nur rundherum zur Installation, Funktionsanpassung und Support Dienstleistungen und Programmierungen.

Bei der Durchführung unserer Dienstleistungen machen wir keine Filme, Fotos oder Screenshots, die sensible personenbezogene Daten tangieren. Aus der Natur der Sache heraus kann die Berührung mit personenbezogenen Daten im Rahmen der Arbeiten stattfinden. Hierbei speichern wir ohne genaue Beauftragung willentlich und aktiv keine schützenswerten Daten.

Zu unserem Geschäftsmodell gehört grundsätzlich nicht die Verfügungstellung von technischen Ressourcen (Hosting). Zugriffe auf technische Systeme anderer erfolgen immer durch eine aktive Zustimmung, Freigabe oder Beauftragung des Verantwortlichen des Systems für einen begrenzten Zeitraum. Wenn uns ein temporärer Zugang zu einem System per Fernzugriff oder Vor-Ort gewährt wird, speichern wir strukturiert in unseren Systemen keine Zugangsdaten, Passwörter oder ähnliches, was einen permanenten Zugang erlauben kann.

Wenn uns Daten überlassen werden, um z. B. eine Datenbank zu konvertieren oder einen Datenbankfehler zu finden, behandeln wir die Daten vertraulich gemäß aktuellem technischen Standard und löschen die entsprechenden Dateien nach der Verarbeitung. Die Verantwortung für die Datenüberlassung trägt derjenige, der uns Daten zur Verfügung stellt. Im Zweifel soll ein separater Daten-Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen werden, wofür wir ein Formular zur Verfügung stellen.

Zur Erfüllung unserer Leistungen für den elektronischen Datenaustausch im b2b-Bereich (EDI, Electronic Data Interchange, bzw. E-Business) ist es üblich und notwendig, dass uns der Auftraggeber oder EDI-Partner unseres Auftraggebers b2b-Schnittstellen-Beispielsdateien zur Verfügung stellt. Der Inhalt dieser Beispiels- und Testdaten liegt in der Verantwortung desjenigen, der uns die Dateien zusendet. Wir behandeln und benötigen diese Dateien um technisch Mappings und Programmierungen zu erstellen, die die benötigten Strukturen erfüllen. Den Inhalt der Datenfelder beachten und beurteilen wir nicht und speichern Informationen der Testdateien auf keinen Fall in eigenen produktiven Datenbanken. Die Beispielsdateien und Testdateien wegen ihrer Strukturen selbst müssen von uns aber als Ganzes gespeichert werden können, wenn sie zur Funktionsbeschreibung gehören, für die Erstellung der Funktonalität und Anpassung notwendig sind oder für Support und Gewährleistung unserer Produkte erforderlich sind.



Fragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen haben, kontaktieren Sie uns bitte.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Als aktuelle Erklärung gilt jeweils die zuletzt veröffentlichte Datenschutzerklärung.